Archiv

Tadaaa

So..da mich einige drauf angsprochen haben (und ich grad Zeit dazu habe), hab ich mir mal einen Blog eingerichtet, um meine Lieben zuhause auf dem Laufenden zu halten was hier passiert.

 Ich bin jetzt seit Sonntag in der Familie und bis jetzt gefaellts mir ganz gut. Connor hat leider noch Ferien und ist folglich die ganze Woche noch Zuhause ... d.h. ich bin dazu da ihn vom Fernseher fernzuhalten und ihn dazu zu animieren etwas sinnvolleres zu tun. Wir warn heute also ne ganze Ziet Draussen Fussball spielen und Skateboard fahren.

Im Nachhinein hab ich vielleicht einen Fheler gemacht ihm zu sagen, dass ich Pokemon mag .... er hat die GANZE Zeit naemlich von nichts anderem geredet Oo naja.. er ist richtig niedlich und suess aber er braucht auch sehr viel Aufmerksamkeit. Aber heute hab ich viele Komplimente bekommen bezueglich meiner Pokemon Zeichenkuenste ^^ jaja ... aehm... ja ...

Grad ist zum Glueck die Stiefmama von der Arbeit nach Hause gekommen, d.h. ab jetzt bin ich quasi erloest.

Der Tag morgen wird aehnlich aussehen denk ich mal und dann Donnerstag kann ich endlich David wiedersehen, weil ich den Tag frei habe juhuu xD und ich muss leider frueh am morgen noch diese scheiss Sprachschule hier aussuchen und mich da mal anmelden. Ich weiss zwar nicht wozu die gut sein soll, da ich genug Grammatik in der Schule hatte, aber naja... was sein muss, muss sein, andererseits gibbet kein Kindergeld zuhause Oo

Uebrigens, das eglische Fernsehn ist sehr sehr seltsam... hier gibts jeden Tag auf einem Sender ein 1 1/2 Stuendiges Programm, wo es nur um Britney Spears geht und was sie heute gemacht hat Oo aehm ja ... Und gestern Nacht kam ne Reportage ueber ne Frau, die animiert werden sollte gesuender zu essen. Die Sendung hiess uebersetzt "Suechtig nach Wuerstchen" und es stellte sich herraus, dass diese Frau mit ihren 23 Jahren noch NIE im Leben irgendein Obst oder Gemuese gegessen hat .. fast nur Fleisch und Brot Oo mhh .. achja nicht zu vergessen die Sendung "How to look good naked" in der richtig haessliche Frauen durch Selbstbewusstseinscoaching dazu gebracht werden sich wohler zu fuehlen in hrem Koerper und spaeter nackt fotografiert werden und das seltsamste zum Schluss: "The Sex life of twins" .. worums da ungefaehr geht kann man sich ja denken. Ach... Big Brother lauft hier fast den ganzen Tag.. nur dass die Bewohner noch kraenker sind, als in Deutschland (ja, das geht!!).

So, das warn alle bisherigen Neuigkeiten. Werde mal versuchen morgen ein bisschen das Haus und so zu fotografieren, damit ihr einen Eindruck bekommt wies hier zugeht.

Vermiss euch ganz doll <3

ps. weiss nicht mehr wann ich das letzte Mal betrunken war -.- .... brauch ma wieder nen Ausgeh-Abend Oo

 

3 Kommentare 2.9.08 19:17, kommentieren

Muede.... sooo mueeeddeee

Oh man... bin voll kaputt Oo bin heute um halb 9 aufgestanden, hab geduscht, dann Connor Fruehstueck gemacht und dann erstmal wachewordenmit nem riesen Becher Kaffee ...

Connor hat mich mit dem Satz erwartet: "Du schlaefst aber gerne was? Ich bin schon seit halb 6 wach " ... -.- ohje Naja zum Glueck hatte er dann schon geduscht und sich angezogen und der Fernseher lief schon auf Hochtouren.

Dann hab ich den Abwasch gemacht, Waesche gewaschen (3 Ladungen mwuah), die Kueche auf Vordermann gebracht, gebuegelt und dann wars auch schon Zeit fuers Mittagessen. Dann sind wir los zum einkaufen... das war ja was -.- der kann reden und reden und reden und reden und es hoert nicht auf, ohne Punkt und Komma. Als wir im Laden waren bestand er arauf den Einkaufswagen zu schieben und dabei hat er fast jeden anderen Einkaufer fast umgehauen. Aber egal, geschieht denen recht... denn als ich kurz an einem Regal stand und nach Schuesseln suchte, kam ne Frau auf mich zu und fragte mich, ob ich hier arbeite!! Ok ... erstens weiss ich nicht wie die darauf gekommen ist, weil die Mitarbeiter da ganz anders angezogen sind und auf ihren Shirts ein fettes Logo des Marktes tragen und zweitens : sieht man es mir so sehr an, dass ich mal in solch einem Markt gearbeitet habe? Toom verfolgt mich also bis auf die Insel >.<

 Naja irgendwie haben wir dann das Einkaufen hinter uns gebracht. Jedenfalls werde ich in Zukunft lieber alleine einkaufen gehen.

Zuhause angekommen hat er sich erstmal vor den Fernseher geknallt und ich musste erstmal eine rauchen -.- dann hab ich die Fenster im Wohnzimmer geputzt und gestaubsaugt und Connor doch tatsaechlich dazu bewegt nach Draussen zu gehen und ne Runde zu skateboarden. Vor ner Minute kam er allerdings hoch und schnappte sich sein Nintendo DS und nahm es mit runter oOnaja ... immerhin iser mal ueberhaupt draussen.

Morgen hab ich endlich mal nen freien Tag >.< argh ... muss jetzt auch ma sein, bin das nicht gewohnt einer einzelnen Person die ganze Zeit meine volle Aufmerksamkeit su schenken und ihn zu unterhalten.

Ach und das Gute zum Schluss: hier kommt jeden Abend Familz Guy :D wuuheeeeyyy und KoQ konnt ich heute auch gucken !

Hach <3

4 Kommentare 3.9.08 18:16, kommentieren

Camden

Heute war mein freier Tag...

Zuerst war ich beim College, um mich fuer die Sprachkurse da anzumelden. Ich musste an sonem Qualifikationstest teilnehmen, also hauptsaechlich Grammatikfragen und naaa.. wer hat 38 von 40 Fragen richtig? Hahaaa ;D vielen Dank an den HHG Englisch Unterricht. Und wenn mich die fette Kuh die neben mir sass nicht staendig abgelenkt haette mit ihrem Abgucken von meinem Blatt, dann haette ich die restlichen 2 Fragen sicher auch noch richtig gehabt >.<

Naja.. der ganze Spass wird 300 Pfund kosten... danke fuer nichts ihr Abzocker!

Danach war ich bei David und wir sind zum Camden Market gegangen. Mein Fazit: richtig cool, richtig doof, richtig emo, richtig laud, richtig aufregend und richtig wahhh alles auf einmal. Da prasseln soo viele Eindurecke auf einen ein! Ich hab jetzt richtig Kopfweh Oo

Ueberall kleine Staende und Geschaefte ... ein Shop gruseliger und freakiger als der andere! Ein Paradies fuer Emos und Rocker und solche, die es noch werden wollen... Da stapeln sich die Grufti Geschaefte und  die Verkaufer sehen aus, als sein die aus einem HIM Videoclip entsprungen.

Achja, ein Laden war RICHTIG krank: er heisst "Cyberdog" und ist fuer Raver und Elektro Leute gedacht. Man kommt rein und eine rieeeesige Musikbox uebertoent das GANZE Geschaeft mit Techno! Man versteht sein eigenes Wort nicht mehr ... ach und sehen tut man auch kaum was, weil alles in Schwarzlicht getaucht ist und die ganzen graesslichen Klamotten an der Wand leuchten in haesslichen Neonfarben und die Verkaufer .. aehm naja.. wie soll ich sie beschreiben? Ich sag mal so: selbst auf der Loveparade , wo ja schon einige komische Gestalten rumlaufen, wuerde man sich nach ihnen umdrehen und sagen "Oh Gott, guck dir den mal an!!!"

Aber ich habe auch ein richtig niedliches Geschaeft entdeckt.. klein und suess und voller Sachen, die Eki alle lieben wuerde sprich; komischer Kleinkram mit niedlichen Gesichtern, schweineteuer und eigentlich braucht man sie nieee, aber trotzdem sind sie soooo toll und suess :D

Danach sind wir zur Themse gefahren und haben uns die Moewen angeguckt... nachdem David fertig war mit seinen "Meiiin, meiin, meinn" Kommentaren bezueglich der Moewen, sind wir noch was in der Stadt herumgelaufen. Leider entschied er sich dazu einen Energzdrink zu trinken und war danach total aufgedreht... wie ein Kind dem man Abends vorm schlafengehen Cola gibt :D hachjaaaa... der kleine David, so niedlich

so... jetzt trik ich meinen guten-Abend Tee und danach geh ich schlafen, denn morgen werd ich auf 2 kleine Biester aufpassen muessen (Ein Schulfreund von Connor wird herkommen omg Oo)

Bis denne <3

2 Kommentare 4.9.08 22:35, kommentieren

Kung Fu Panda / Simpsons Movie

Jaaa diese beiden Filme hab ich heute auch mal endlich gesehen. Schliesslich haben die ne rieeseen DVD Auswahl :D

Ja.. ansonsten war mein Tag net so doll. Bin um 9 aufgestanden, hab Connor Fruehstueck gemacht und um 10 kam schon leider sein Schulfreund -.- voll das arrogante Scheisskind! Die beiden waren oben und haben gespielt und ich dachte "ok biste mal nett und bringst denen was zu trinken" .. ich mache also 2 Glaeser mit O-saft und bringe sie hoch. Connor nimmt das Glas danken an und das andere Kind schaut mich an und sagt nur "Oh... actuallz I don't like orangejuice at all.." Oo dann verdurste doch du Drecksbalg! Stattdessen moechte er aber Apfelsaft, ich bring ihm Apfelsaft und was ist? Ja.. das Glas steht immernoch hier, .. voll! Nicht einen Schluck hat der getrunken, Idiot.

Achja .... ich wollte heute Spaghetti Carbonara machen und was war?? "Oh.. ich darf kein Carbonara essen, da ist Schinken drin und ich bin doch Moslem" ...........................................................................

Das lass ich jezt ma ohne weitere Kommentare so stehn.

Also mussten wir zu Mecces gehn Oo

Naja um 5 war das Dreckskind dann weg und Connor und ich haben uns den Simpsons Film angesehn... sehr lustig :D jaja

Und nun ist es hier schon 7 Uhr und die Stiefmama sollte eigentlich schon seit 2 Stunden zuhause sein und der Papa schon seit 10 Minuten... mhh ...... jaaa..... mhh... naja

Morgen kann ich hoffentlich mal ein bissel ausschlafen und dann geh ich zu DAAAVIIIID

2 Kommentare 5.9.08 20:12, kommentieren

O'neils

So.. das Wochenende ist vorbei und es war sehr nett. Bin Samstag morgen erstma ne Runde joggen gegangen.. hab das Gefuehl voll fett zu werden wenn ich mich weiter nur von deren ungesundem Mist ernaehre! Dann hab ich geduscht und bin zu David gefahren. Dort haben wir erstmal nen Film geguckt "The Strangers", isn neuer Horrorfilm ... jaaa... viel von versprochen aber ich glaub es war eines der sinnlosesten Filme die ich je gesehen habe, naja.

Dann haben wir mit den anderen Zivis vorgetrunken und sind ins Londoner Nachtleben. Oeh ja, wie kann man das Nachtleben am Samstag da beschreiben? Voll? Uberfuellt? und schlampig, jaaa seeh schlampig, wenn man sich umschaut sieht man nur ganz duenne Kleidchen und hohe Schuhe, ganz egal wie fett oder duenn die Maedels sind Oo

 Der Pub in dem wir waren war an sich ganz cool. 3 Ebenen und auf der dritten gabs Livemusik mit gecoverten Rockliedern. Leider wurds nur immer voller und das letzte was ich abkann, ist mich durch Menschenmassen hindurchzuquetschen. Da die Jungs dann alle ziemlich schnell den Arsch vollhatten und ich muede war, sind wir nach hause gefahren.

David musste am naechsten Tag leider wieder arbeiten Oo schoen mit dem Kater zusammen mwhuah

Aber anstatt zu arbeiten und mich in Ruhe schlafen zu lassen, kam der jede Stunde mal ins Zimmer um was zu holen, oder mir ein Kuesschen zu geben oder nach dem ehemaligen Verteidigungsminister zu fragen, weil er seinen Namen vergessen hat ... son Quatsch

Danach sind wir noch einkaufen gegangen und ich bin nach hause genagen, wo mich um 6 Uhr abends ein leeres Haus erwartete... ohne Zettel wo die hin sind :/ naja fand ich dann nicht so doll aber ok. Hab mir die Zeit mit fernsehn verbracht.

Hab festgestellt, dass hier sonntags Desperate Housewives kommt, jaaa.. nur leider sind die um einiges weiter als unsere deutschen Folgen, drum wars was schwierig sich da reinzufinden.

Ja und heut morgen wurd ich um kurz vor 9 von Connor geweckt, weil ja die Handwerker und sein Freund gleich kommen werden. Jetzt ratet mal wie der Freund heisst :D

... CHARLIE lool

Hoffe der ist was netter, als der kleine Moslemfreund von ihm Oo

Hach ich vermisse euch ganz ganz doll aber wies aussieht werd ich mit David am 22. Dezember nach hause fliegen und erst am 4. Januar wieder zurueck.

7 Kommentare 8.9.08 10:51, kommentieren

Regengeshichten

So... der erste richtige Scheisstag war gestern. Dabei hat er eientlich ganz gut angefangen ...

Hab Connor zur Schule gebracht. Ein Unterfangen gleich einer kleinen Weltreise. Wir muessen 3 Mal umsteigen und das im Londoner Berufsverkehr  am morgen. Koennt euch ja vorstellen wie ueberfuellt da alles ist wenn die paar Millionen Menschen da zur Arbeit muessen.... oh Gott ...

Naja hat aber alles soweit geklappt und ich hatte den Rest des Tages quasi frei. Bin also nach hause gegangen und hab erstmal die Kueche aufgeraumt,weils da aussah wie im Schweinestall (also wenn Schweine Kuechen haetten, hab aber noch keine Schweinekueche gesehen Oo) . Der Handwerker war vorgestern naemlich da, um 3 Schraenke auszutauschen und neue Tuerklinken uberall im Haus anzubringenund draussen am Eingang eine Lampe zu installieren. Wie lange braucht man dafuer? Naja.. er kam um 10 Uhr morgens und ging um 10 Uhr abends.... Oo da waere ja ich noch schneller gewesen, obwohl ich von dem Zeug keine Anung habe -.- der kleine Chinese hat also alles soweit erledigt. Wenn er jetzt noch dran gedacht haette dass man fuer Draussen auch eine Lampe fuer DRAUSSEN (!!) haette installieren muessen und nicht einfach irgendeine fuer Drinnen, dann koennten wir die Lampe auch guten Gewissens anmachen und zwar ohne Angst haben zu muessen da lauft Regenwasser rein und es gibt im ganzen Haus einen Krzschluss! .. Idiot ...

Naja hab also die gesamte Hausarbeit erledigt und musste noch deren Arbeitshemden in die Reinigunringen und einkaufen und danach David vom Bahnhof abholen, da er mich gestern besuchen wollte und er ja den Weg zu mir nicht kennt.

Den Einkauf hab ich erledigt in 40 Minuten (jeweils 10 Min Fussweg hin und zurueck, 20 Min eingekauft). natuerlich hats aufm Nachhauseweg angefangen zu schuetten und ich musste die superschweren Tueten da rumschleppen (hab so nette"leichte" Sachen gekauft wie ein Sack Kartoffeln, Wasserflaschen, Aepfel etc etc etc ).

Klitschnass angekommen hatte ich noch 10 Minuten Zeit, um zu duschen. Das war erledigt und ich bin auf zur Bushaltestelle. Hab natuerlich die Hemden mitgenommen, denn aufm Weg zurueck wollt ich in die Reinigung gehen..... (FEHLER !!!).

Ich dachte mir ich nehme den ersten Bus der kommt, hab die naemlich alle schonmal am Bahnhof halten sehn, also werden sie auch alle wohl dahinfahren. Ich steig ein und er faehr und faehrt und faehrt .... am Bahnhof weeeitt vorbei. Ok .. war eh schon genervt, weil zwei bloede Neger vorher neben mir an der Bushalte gekifft hatten und nun den ganzen Bus mit ihrem ach so tollen Geruch ueberfuellten.... ich entschied mich also bei der naechsten Haltestelle auszusteigen und halt zurueckzulaufen. Leider war diese besagte Haltestelle nur gute 2 km vom Bahnhof entfernt, wo David theoretisch schon lange haette warten muessen abgeholt zu werden.  Ich steig also richtig genervt aus und natuerlich faengst wie in Stroemen an zu regnen !! Dachte mir ok, is jetzt kacke, aber hast keine andere Wahl also geh los. Ich gehe also in einem Eiltempo zurueck Richtung Bahnhof (Ja was sind schon 2 km zu Fuss wenn mans Eilig hat und sich eigentlich auch nicht so richtig auskennt in der Gegend).

Nach so 10 Minuten Fussweg faellt mir auf : Scheisse du hast die Tasche mit deren Hemden irgendwo verloren !!! Boahhhhhh, also an dem Punkt war ich dann wirklich fast am platzen!! Nur wo hab ich sie verloren?? Hab ich sie im Bus vergessen oder hab ich sie kurz aufn Boden gestellt als ich ausm Bus ausstieg, um den Regenschirm aufzumachen?? Ich hab keeeeiiiine Ahnung -.- war so im Stress und so wuetend, ich weiss es nicht mehr.
Ja.. die Hemden sind jetzt weg, waren nicht grad billige und nicht grad wenige....

Hab dann David abgeholt und wir sind zu mir nach haus. Bin so froh den hier zu haben .. haette sonst noch nen Anfall bekommen. Zuhausehab ich uns erstmal was gekocht und dann kam auch schon meine Gastmama nach hause und ich musste ihr natuerlich erzaehlen was ihren Hemden wiederfahren ist. Begeistert war sie nicht, aber sie hats zum Glueck mit Humor aufgenommen und meinte so hat sie einen Grund Gary dazu zu zwingen ihr ein paar neue Klamotten zu kaufen xD was ich aber vergessen habe ist, dass sie ja fuer London Transports arbeitet und ja Connections hat. Sie rief also direkt ne Kollegin an und hat sie gebeten die Tasche mit dem Zeug drin zu suchen.

Naja leider sind die Sachen immernoch nicht aufgetaucht, aber wenn ich sehr viel Glueck habe, hat ein netter Mensch sie demBusfahrer gegeben (vorausgesetzt ich hab sie auch wirklich IM Bus vergessen ....)
Der Rest des Abends verlief gut, wir sassen hier und haben uns unterhalten und als David dann weg war meinten sie "Was fuer einen netten Freund du hast, wirklich gute Wahl"... eehehehe jaa danke <3

So und wenn mir meine Mtter jetzt nicht auch noch saumaessige Vorwuerfe wegen der Sprachschule machen wuerde und dass ich sie ja im Stich lasse mit dem Kindergeld, dann koennte ich heute auch halbwegs gut gelaunt sein.

Werde jetzt erstma das Haus in Ordnung bringen und dann gleich Connor abholen von der Schule.

2 Kommentare 10.9.08 14:01, kommentieren

Stadt, Land, Fluss

Gestern Nacht bin ich stuendlich aufgewacht, einfach so ohne Grund und musste natuerlich um 6 aufstehn und nnor zur Schule bringen. Da er ja erst 8 ist, braucht er kein Ticket und die Aufseher bei den U-bahn Checoutpoints, lassen ihn normalerweise einfach so durch... nicht so gestern. Da gehn wir gerade durch und mich tippt son Aufseher von hinten an, was ich mir denn bitteschoen erlauben wuerde den Jungen schwarzfahren zu lassen. Ich hab den dann verwirrt angeguckt und gemeint er braucht kein Ticket weil er ja noch keine 15 ist .. woraufhin der Aufseher richtig motzi wurde : "Erklaer mir doch nicht meinen Job Maedchen, ich mache den seit 20 Jahren, was denkst du wer du bist und guck mich ja nicht so an das hilft jetzt auch nichts" ....

okay..... da hat wohl wer Errektionsprobleme Oo wuesste sonst nicht warum man seinen Zorn so an uns auslassen muesste. Als itarbeiter der Dienstleistungsbranche hat der mir gefaelligst die Fuesse zu kuessen! Was erlaubt DER sich denn bitte... dachte ich spuck dem gleich ins Gesicht (was ich nach Garyz Meinng auch haette tun sollen, als ich ihm das dann am Abend erzeaehlt hab ..).

Naja jedenfalls is Connor dann doch noch gut und sicher in der Schule angekommen und ich hab mich erstmal in einen Strabucks gesetzt und mich danach aufn Weg gemacht endlich ne Sprachschule zu finden. hab schliesslich auch eine gefunden. Und was musste ich mal wieder machen? Ja.. einen Sprachtest mit richtig behinderten Aufgaben. Eigentlich sollten ja solche Tests deinen Sprachlevel ermittelnaber das was da gestern vor mir lag, glich eher einem Raetsel .... man musste staendig um 3 Ecken denken, um auf die Loesung zu kommen Oo naja habs aber trotztdem gemeistert. Werde da also ab dem 22. diesen Monats Unterricht nehmen Oo

Dann kam ich nach haus, hab alles sonst erledigt und geduscht und mich dann mit David getroffen zu einem Themse Spatziergang haben das Londoner Aquarium entdeckt und werden s noch irgendwann besichtigen xD kostet leider nur stolze 14 Pfund Eintritt Oo  Aber war trotztdem ansonsten ein sehr netter Tag.

Ja und heute ist noch nicht so viel passiert ... gucke gerade KoQ und werd mich gleich aufn Weg machen, um Connor abzuholen von der Schule, ansonsten ist der Tag noch relativ ungewiss.

@Eki: Die Gegend wo ich wohne heisst glaub ich Friern Barnet... oder High Barnet? Voll im Ernst ich vergess das immer oO jedenfalls eher im Norden. Meine Tube ist die Piccadilly Line und ich steige imme die Haltestelle "Arnos Grove" aus und muss dann noch 10 Min Fussweg nach hause laufen.. also da in der Gegend wohn ich halt xD

2 Kommentare 12.9.08 12:40, kommentieren